Seite auswählen

Oldenburger Classic Days

24. bis 26 Mai 2019

bestehend aus:

11. Oldenburger City Grand Prix

26. MSCO Oldtimer Classic Rallye

Graf-Anton- Günther

ClassicCarCharity

Der Oldenburger City Grand Prix war eine nicht auf Geschwindigkeit angelegte Gleichmäßigkeitsprüfung im Bereich der Oldenburger Innenstadt. Dennoch stieß die Veranstaltung einmal wieder auf großes Interesse, obwohl sie für Geschwindigkeitsversessene eher betulich gewirkt haben mag. Aber wir merken uns: Schnell fahren kann jeder, langsam fahren erfordert Disziplin und Köpfchen.

Der Zeitrahmen war etwas eng gestrickt, weil zunächst noch das Marktgeschehen auf dem Rathausmarkt beseitigt werden und die Startrampe sowie die Absperrungen aufgebaut werden mußten. Erfahrungs- und erwartungsgemäß konnte das „Rennen“ nicht um 19:00 Uhr gestartet werden. Und es kam sogar noch zu einem Fehlstart, weil es wohl an Kommunikation zur Streckenfreigabe haperte.

Wie die Bilder in meinem Youtube-Videoclip zeigen, tat das jedoch der guten Laune keinen Abbruch. Es war mal wieder was los in der Innenstadt und man genoss es.

Die bereits 26. MSCO Oldtimer Classic Rallye „Graf Anton Günther“ führte dann am Samstag durch das Oldenburger und Ammerland mit malerischer und teilweise sehr anspruchsvoller Streckenführung. „Nebenbei“ mußten Aufgaben durch die Teams gelöst, Zeiten eingehalten und Kontrollpunkte gefunden werden. Da entstand dann schon mal an gewissen Punkten leichte Konfusion, wenn das eine Team rechts und da andere links abbog, während bereits andere entgegen kamen…

Lösung: „Vertraue der Road-Map!“ … und Deinem Beifahrer!

Am Sonntag konnten „wir normal-sterblichen“ dann auf der 6. ClassicCarCharity gegen einen geringen Obulus, der ausschließlich guten Zwecken gespendet wurde, mit anwesenden Oldtimern mitfahren. Ein Vergnügen, das auch nicht gerade alltäglich ist.

Auf dem Schloßplatz wurden während der Veranstaltungstage vielfältige kulinarische Stärkungen geboten.

Die Moderation lag wie in den Vorjahren wieder in den begnadeten Händen von Johannes Hübner, dem lebendigen Kompendium nahezu aller Fahrzeuge, ihrer Ausstattung und Historie. Im Ziel moderierte Hübner sogar von einem Oldtimer- Steiger aus luftiger Höhe.

Hier geht es zu meinem Videoclip über das Ereignis: https://youtu.be/CABxyi6FlEM

Nachstehend eine Auswahl von während dieser Tage gemachten Lichtbildern:

Und hier Bilder vom Tag der ClassicCarCharity:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen